Handball: EM in Kroatien

Handball: EM in Kroatien

Wenn am Samstag, 13. Januar 2018, in Kroatien die Handball-EM startet, geht Deutschland als Titelverteidiger in das Turnier. Vor zwei Jahren war der jungen Mannschaft mit dem Europameisterschaftsgewinn eine faustdicke Überraschung gelungen, mit der niemand gerechnet hatte. Bei den Olympischen Sommerspielen unterstrich die DHB-Auswahl mit dem Gewinn der Bronzemedaille, dass dieser Erfolg keine Eintagsfliege war. Jetzt gehört das Team zum Favoritenkreis. Soll das Minimalziel Halbfinale erreicht werden, ist vom ersten Spiel an volle Konzentration gefragt. Schließlich werden Punkte aus der Vorrunde mit in die Hauptrunde genommen. Ob den Männern um Cheftrainer Christian Prokop ein guter Turnierstart gelingt, ist live im ZDF zusehen. Am 13. Januar geht es ab 17.05 Uhr im ersten Match gegen Montenegro. Sollte die Mannschaft in die Hauptrunde einziehen, gehen zwei weitere Spiele mit deutscher Beteiligung im ZDF über den Sender. Hier geht es zum Angebot.

Handball-EM: Deutschland vs. Montenegro - Werbemöglichkeiten

Sa., 13.1.2018 ab 17.05 Uhr:
Deutschland vs. Montenegro

17.05 Uhr

  • Werbung vor 1. Halbzeit
    22 20 17 90 | 900 €/Sek.

17.50 / 18.00  Uhr

  • Werbung in der Halbzeit
    22 21 17 91 | 1.300 €/Sek.
    22 21 17 92 | 1.300 €/Sek.

>> Alle Werbemöglichkeiten

Ansprechpartner Sportvermarktung

Christoph Lüken
Tel. 06131 70 15679
Fax. 06131 70 12518
lueken.c(at)zdf.de