>>>
ZDF Werbefernsehen
 

hallo deutschland

Sandra Maria Gronewald, Lissy Ishag

samstags, 18.35 Uhr

Seit 1997 informiert „hallo deutschland“ seine Zuschauer aktuell, schnell und kompetent und setzt die Themen, über die Deutschland spricht. Dabei beweist das erfolgreiche ZDF-Magazin, dass gute Boulevardberichterstattung emotional packend, dabei aber immer seriös sein muss.

Die Themen von „hallo deutschland“ spiegeln das Leben selbst wider: Lachen und Weinen, Tragik und Humor, Staunen und Empörung, harte Information und Gossip, grau und bunt – alles liegt dicht beieinander.

Mit viel Charme und Einfühlungsvermögen präsentieren Sandra Maria Gronewald und Lissy Ishag im wöchentlichen Wechsel die spannendsten Boulevard-Geschichten im ZDF.

Mit dem zunehmenden Bedürfnis der Zuschauer nach tagesaktuellen, bunten und personalisierten Themen behauptet sich das Magazin als starke Informations- und Boulevardsendung am Vorabend.

2010 hat „hallo deutschland“ in der Reihe „mondän“ neue Akzente gesetzt mit exklusiven Einblicken in der Welt der Schönen und Reichen. In der erfolgreichen „retro“-Reihe widmet sich die Sendung den großen packenden Boulevardthemen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte.

Mit einer Mischung aus Unterhaltung und Information bietet „hallo deutschland“ genau das, was die Zuschauer zum Einstieg in den Abend sehen wollen. Im Vordergrund immer: Die Menschen und ihre Geschichten.

Mit den „heute“-Nachrichten und dem sich anschließenden VIP-Magazin „Leute heute“ ergänzen sich die Nachrichtenfarben Aktuell und Politik, Boulevard und People-Berichterstattung zu einem gelungenen Gesamtpaket im ZDF-Vorabend.