>>>
ZDF Werbefernsehen
 

Wetter

Dr. Katja Horneffer, Inge Niedek, Dr. Gunther Tiersch

täglich, ca. 19.20 Uhr

Das ZDF-Meteorologenteam, bestehend aus Dr. Gunther Tiersch, Inge Niedek und Dr. Katja Horneffer, lässt die ZDF-Zuschauer niemals „im Regen stehen“. Direkt auf die „heute“-Sendung um 19.00 Uhr folgt das „ZDF-Wetter“ gegen 19.20 Uhr. Ob Schneesturm, Tornado, Platzregen, Hitzewelle oder Hochwasser – mit höchster Fachkompetenz erklären die „Wetterfrösche“ den Zuschauern alle Wetterlagen.

Das Nachrichtenstudio mit seiner digitalen Technologie gewährleistet und verbessert die visuelle Umsetzung von weltweiten Wetterinformationen und erhöht somit den Service für die Zuschauer. Die Wetterredaktion wird in kurzen Abständen  mit den aktuellsten Wetterdaten versorgt, so dass die Experten die Wettermodelle aktuell und präzise bewerten können. Die Wetterkarten werden in bis zu Fünf-Tage-Vorhersagen und Animationen visuell ansprechend und verständlich aufbereitet und geben einen umfassenden Überblick über die Wetterentwicklung der nächsten Tage. Unwetterwarnungen, Waldbrandgefahr, Informationen zu Ozonbelastung, Pollenflug und Biowetter gehören dabei ebenso zum Service wie das Reisewetter für den Sommerurlaub, die Wassertemperaturen und die Schneevorhersage für die Skigebiete. Auch weltweite Phänomene, wie Wirbelstürme, Vulkanausbrüche oder Auswirkungen des Klimawandels werden durch aktuelle Satellitenbilder fachlich kommentiert.

Zwischen der „heute“-Sendung um 19.00 Uhr und dem „ZDF-Wetter“ bietet sich unseren Werbekunden eine attraktive Platzierungsmöglichkeit mit vielen Vorteilen. „Best Wetter“ ist limitiert auf i. d. R. drei Werbepartner und garantiert in diesem seriösen und überaus zuschauerstarken Umfeld höchste Aufmerksamkeit. Jeder Spot ist umrahmt von unterhaltsamen Wetter-Mainzelmännchen und damit eckplatziert.