Blutige Anfänger

Blutige Anfänger

Mittwochs, 19.25 Uhr

Die Hochschüler der Polizeifachhochschule Halle an der Saale werden in ihrem Praxis-Semester mit ersten Mordfällen konfrontiert, die sie mit Unterstützung ihrer Ausbilder in der Mordkommission lösen müssen. Dabei machen sie als Anfänger natürlich auch Fehler und müssen immer wieder neu dazulernen auf ihrem Weg zu fertigen Kriminalbeamten. In "Blutige Anfänger" wird in jeder Folge im Wechselspiel zwischen Hochschule und wahrem Leben ein Fall seziert, diskutiert und gelöst. Daneben begleitet die Serie die privaten Verwicklungen der Studenten, Dozenten und Ausbilder.

Gedreht wird derzeit in Halle und Umgebung in Sachsen-Anhalt und dem Berliner Umland. Die Bücher schrieben Heike Brückner von Grumbkow und Jörg Brückner. Regie führen Gero Weinreuter, Oliver Liliensiek und Käthe Niemeyer. Den Polizeischülern, gespielt von Luise von Finckh, François Goeske, Jane Chirwa, Timmi Trinks und Larissa Marolt, stehen in den Rollen der Ausbilder Esther Schweins, Neil Malik Abdullah, Werner Daehn, Salvatore Greco, Steffen Groth sowie Gedeon Burkhard zur Seite.

Die neue Vorabendserie startet mit dem Semesterbeginn an der Polizeifachhochschule Halle – und der spannenden Frage, wer im Praxissemester auf welche Dienststelle kommt. Inka (Luise von Finckh), Ann-Christin (Jane Chirwa), Kilian (François Goeske) und Marc (Timmi Trinks) haben das fragwürdige Glück, Zeugen eines Mordes in einem Kino zu werden. So rutschen sie in die Ermittlungen, nutzen ihre Chance und lösen gemeinsam ihren ersten Fall. Ihr Praxissemester in der Mordkommission ist ihnen somit sicher. Niemand ahnt allerdings, dass noch während der offiziellen Bekanntgabe der Praktikumsplätze einer der Dozenten in seinem Büro erschlagen wird. Gedreht werden zwölf Folgen bis Ende Oktober 2019. Geplanter Sendestart ist der 29. Januar 2020. Die neue Serie soll dann immer mittwochs um 19.25 Uhr bis zum 15. April 2020 zu sehen sein.

Auf einen Blick

  • "Blutige Anfänger" ist die neuste Vorabendserie im ZDF
  • Hochspannende Kriminalfälle in Halle an der Saale und Umgebung
  • Junge Polizeischüler(innen) werden auf ihrem Weg durch den Hochschulalltag begleitet und mit realen Fällen konfrontiert
  • Die privaten Verwicklungen der Studenten, Dozenten und Ausbilder spielen dabei eine zentrale Rolle

Werbemöglichkeiten

19.21 Uhr

19.22 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 15 19 40

19.25 Uhr Blutige Anfänger (1)

19.49 Uhr

19.50 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 19 19 50

19.55 Uhr Blutige Anfänger (2)

Leistungs-/ Kostenrechner