Heldt

Heldt

Kommissar Heldt (Kai Schumann, l.), Hauptkommissar Grün (Timo Dierkes, 2.v.r.), Kommissarin Hardt (Nadine Wrietz, 2.v.l.) und Kommissar Erik Schubert (Jörn Hentschel, r.)  (© ZDF/Frank Dicks)

mittwochs, 19.25 Uhr  

Auch die sechste Staffel der frechen Krimi-Comedy mit Kai Schumann als Bochumer Kommissar Nikolas Heldt und Janine Kunze als Staatsanwältin Ellen Bannenberg bleibt humorvoll und spannend, emotional und unterhaltend.

Nikolas Heldt ist auf der Suche nach seinem väterlichen Freund Karl-Heinz „Carlo“ Funke, der nach der Explosion seiner Bar drei Monate zuvor noch immer spurlos verschwunden ist. Letztlich steht die Verabschiedung der beiden Männer an und Heldt und sein Kumpel Achmed werden für sich ein neues „Wohnzimmer“ finden müssen. Die Beziehung zu der sympathischen Profilerin Julia Tietz hat nicht gehalten, aber als sie das Opfer einer vermeintlichen Stalking-Attacke wird, wendet sie sich an ihn. Beide bekommen noch einmal die Chance, sich in Freundschaft und gegenseitigem Respekt voneinander zu verabschieden. Und dann gibt es ja auch noch Ellen Bannenberg und ihre Tochter Emily. Werden Heldt und Ellen es vielleicht endlich ernsthaft miteinander versuchen? Bei einem Teambuilding-Seminar auf einem abgelegenen Schloss merken die beiden, dass es zwischen ihnen noch immer starke Gefühle gibt.

Auf einen Blick

  • Brisante Mischung gegensätzlicher Charaktere
  • Lässig, charmant, frech
  • Heldt (Kai Schumann), Kriminalkommissar in Bochum, ermittelt mit fragwürdigen Methoden
  • Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze) braucht starke Nerven um die Verfehlungen im Griff zu behalten

Werbemöglichkeiten

19.21 Uhr

19.22 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 15 19 40

19.25 Uhr Heldt (1)

19.49 Uhr

19.50 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 19 19 50

19.55 Uhr Heldt (2)