Handball-EM 2022

Handball-EM 2022

Die DHB-Auswahl hat bei der EM in der Slowakei und Ungarn das schier Unmögliche möglich gemacht und ist dank des 30:23-Sieges über Polen als Gruppensieger und mit weißer Weste in die Hauptrunde eingezogen. Dort sind Spanien (Donnerstag, 18 Uhr, ARD), Norwegen (Freitag, 20.30 Uhr, ZDF), Schweden (Sonntag, 18 Uhr, ARD) und Russland (Dienstag, 25. Januar, 18 Uhr, ZDF) die Gegner. 

Im deutschen Team hatte es vor dem Spiel gegen Polen neun Corona-Fälle gegeben, darunter die beiden Torhüter Till Klimpke und Andreas Wolff, Siebenmeterspezialist Marcel Schiller sowie die Goalgetter Kai Häfner, Julius Kühn und Timo Kastening. Bundestrainer Alfred Gislason nominierte sechs Spieler nach, wovon Hendrik Wagner nach seiner Ankunft ebenfalls positiv getestet wurde. So hatte Gislason im Spiel gegen Polen nur 13 Feldspieler plus Torwart Joachim Bitter zur Verfügung.

Umso beachtlicher war die Leistung gegen die bis dato ungeschlagenen Polen. Christoph Steinert avancierte an seinem 32. Geburtstag mit neun Treffern zum besten Werfer der DHB-Auswahl, und auch der 21 Jahre Team-Youngster Julian Köster (sechs Tore) wuchs in Bratislava über sich hinaus.

Zudem machte der 39 Jahre alte Nachrücker Johannes Bitter einen richtig guten Job. Der wie vier weitere Akteure erst am Spieltag eingeflogene Keeper gab seinem unerfahrenen Team enorm viel Sicherheit und machte das coronabedingte Fehlen des etatmäßigen Torwart-Duos Andreas Wolff und Till Klimpke vergessen - die Defensivleistung war phasenweise weltklasse.

Über 5 Mio. Zuschauer verfolgten den Galaauftritt des DHB-Teams. Der Marktanteil lag bei 21,3 Prozent. Dies dürfte auch unsere Werbekunden gefreut haben, die jetzt ein weiteres Spiel im Werberahmenprogramm des ZDF für Ihre Kommunikationszwecke nutzen können. Das ZDF überträgt das womöglich alles entscheidende letzte Hauptrundenspiel gegen Russland am kommenden Dienstag, 25. Januar ab 18.00 Uhr im Werberahmenprogramm

Unser Angebot für klassische TV-Werbung im Umfeld der Handball-Übertragungen finden Sie hier und in der nebenstehenden Service-Box.

Handball-EM 2022

Handball-EM live im ZDF
Dienstag, 25. Januar 2022
Deutschland vs. Russland
Unser Angebot

Ansprechpartner Disposition

Heike Fisseler
Tel. 06131 70 14031
Fax. 06131 70 12518
fisseler.h(at)zdf.de

Ansprechpartner Sportvermarktung

Christoph Lüken
Tel. 06131 70 15679
Fax. 06131 70 12518
lueken.c(at)zdf.de