Handball: EM-Qualifikation

Handball: EM-Qualifikation

Deutschland hat im Januar bei der Handball-EM ein gutes Turnier gespielt. Nur gegen den späteren Europameister Spanien und Finalist Kroatien zog das DHB-Team den Kürzeren. Am Ende reichte es zum fünften Platz, das Ziel Halbfinale wurde aber verpasst. Der Verband trennte sich darauf hin von Trainer Prokop und engagierte Startrainer Alfred Gislason, der mit dem THW-Kiel in 11 Jahren 17 Titel holte. Die erste Herausforderung für den Isländer ist die erfolgreiche Qualifikation zur Handball-EM, die im Januar 2022 in Ungarn und in der Slowakei ausgetragen wird. Deutschland trifft in der Gruppe 2 auf Österreich, Bosnien-Herzegowina und Estland. Die Qualifikation wird zwischen November 2020 und Mai 2021 ausgespielt. Das ZDF überträgt den Auftakt der EM-Qualifikation am Do., 5. November 2020 live im Werberahmenprogramm. Gegner in Düsseldorf ist Bosnien-Herzegowina. Übertragungsbeginn ist 16.00 Uhr, Anwurf 16.15 Uhr.

Unser Angebot für klassische TV-Werbung im Umfeld der Handball-Übertragungen finden Sie hier und in der nebenstehenden Service-Box.

Handball

EM-Qualifikation
live im ZDF

Do., 5.11. ab 16.00 Uhr
Deutschland vs.
Bosnien-Herzegowina
Unser Angebot

Ansprechpartner Sportvermarktung

Christoph Lüken
Tel. 06131 70 15679
Fax. 06131 70 12518
lueken.c(at)zdf.de