Junges DHB-Team möchte positiv überraschen

  • Das Sporthighlight im Januar 2023
  • DHB-Team möchte an alte Erfolge anknüpfen
  • Übertragung zur besten Werbezeit
  • Kostengünstige Werbeinseln 

Ansprechpartnerin Disposition

Heike Fisseler
Tel. +49 (0) 6131 70 14031
Fax +49 (0) 6131 70 12518
fisseler.h(at)zdf.de

Ansprechpartner Sportvermarktung

Christoph Lüken
Tel. +49 (0) 6131 70 15679
Fax +49 (0) 6131 70 12518
lueken.c(at)zdf.de

Die Handball-WM der Männer findet vom 11. bis 29. Januar 2023 in Polen und Schweden statt. Das Erste und das ZDF übertragen die Spiele der DHB-Auswahl im TV und im Livestream. Nach der WM in Ägypten finden die Titelkämpfe 2023 zum zweiten Mal mit 32 Nationen statt. Titelverteidiger Dänemark sowie die beiden Gastgeber galten von vornherein als gesetzt. Die Gruppenauslosung im polnischen Kattowitz ergab für Deutschland die Gegner Katar, Serbien und Algerien. Die DHB-Auswahl befindet sich im Umbruch, möchte aber 2023 an alte Erfolge anknüpfen. Das ZDF zeigt live im Werberahmenprogramm das erste Spiel gegen Katar (Freitag, 13.01., ab 17:40 Uhr) und die dritte Vorrundenpartie gegen Algerien (Di., 17.01., ab 17:45 Uhr). Sollte Deutschland die Hauptrunde erreichen, wird das ZDF ein weiteres Spiel live ausstrahlen. Um dieses Minimalziel zu erreichen, wäre mindestes der dritte Platz nach Abschluss der Vorrundengruppe E nötig. Auch ein mögliches Viertelfinale, das Spiel um den 3 Platz oder das Finale mit der DHB-Auswahl würden im ZDF übertragen.

Die Spiele der acht Vorrundengruppen werden in neun Städten ausgetragen. Die Partien in Polen finden in Krakau, Danzig, Kattowitz und Plock statt. Schweden stellt die Arenen in Stockholm, Kristianstad, Göteborg, Jönköping und Malmö. Zu den Publikumsmagneten dürften die Hallen in Stockholm (20.000 Zuschauer:innen) sowie Krakau (15.000 Zuschauer:innen) gehören, wo die beiden Gastgeber ihre Spiele austragen. Fans und Werbungtreibende können sich auf eine stimmungsvolle und spannende Handball-WM freuen. Sollte der jungen DHB-Auswahl ein guter Turnierstart glücken, ist dem Team von Trainer Alfred Gislason durchaus eine Überraschung zuzutrauen

Alle Angebote und Termine stehen Ihnen in der Servicebox „Werbemöglichkeiten Handball-WM 2023“ als Download bereit.