Gelingt Alexander Zverev der „Heimerfolg“?

  • Weltklasse-Tennis aus Halle (Westfalen)
  • Heimspiel für Alexander Zverev
  • Am Start u. a. Daniil Medvedev, Jannik Sinner und Roger Federer
  • Günstige Kommunikationsmöglichkeiten

Ansprechpartnerin Disposition

Heike Fisseler
Tel. 06131 70 14031
Fax 06131 70 12518
fisseler.h(at)zdf.de

Ansprechpartner Sportvermarktung

Christoph Lüken
Tel. 06131 70 15679
Fax 06131 70 12518
lueken.c(at)zdf.de

Bei den 29. Terra Wortmann Open schlagen vom 13. bis 19. Juni 2022 wieder die Stars der Tennisszene auf. In Vorbereitung auf das Wimbledon-Turnier trifft sich die Weltelite des „weißen Sports“ traditionell in Halle (Westfalen). Mit am Start ist Deutschlands Nummer Eins Alexander Zverev. Der Olympiasieger von Tokio und amtierende ATP-Weltmeister möchte den prestigeträchtigen Titel vor heimischen Publikum einfahren. Doch die Konkurrenz ist groß. Zugesagt haben der ATP-Weltranglistenerste Daniil Medvedev, Italiens Spitzenspieler Jannik Sinner und Kanadas Hoffnungsträger Félix Auger-Aliassime. Auch Tennis-Ikone Roger Federer, der das Rasenturnier schon zehnmal für sich entscheiden konnte, könnte in Halle wieder an den Start gehen, sollte er bis dahin verletzungsfrei sein.

Das ZDF überträgt die Halbfinalpartien dieses Rasenklassikers am Samstag, den 18. Juni live ab 14:15 Uhr in seinem Werberahmenprogramm. Wir haben ein exklusives Angebot für Sie erstellt. Buchungen sind schon ab 200 € im Umfeld zu haben (Basis 1 Sekunde).

Alle Angebote und Termine stehen Ihnen in der Servicebox „Werbemöglichkeiten Terra Wortmann Open 2022“ als Download bereit.