ZDF-Musikmeldung

ZDF-Musikmeldung

ZDF-Musikmeldung der Werbespots & Programmsponsoring-Trailer mittels Audiofingerprint: Ihr Vorteil!

ARD und ZDF werden die Musikmeldungen der Werbespots und Sponsoringhinweise an die GEMA und GVL ab dem 2. Halbjahr 2020 über ein neues, gemeinsames Musikmeldesystem erstellen. Zum Einsatz kommt die sogenannte „Audiofingerprinting-Technologie“. Durch den Audiofingerprint, der aus dem Soundfile des verwendeten Musikwerks generiert wird, kann die in den Werbespots und Sponsoringhinweisen verwendete Musik automatisch eindeutig ihren Urhebern zugeordnet werden. Die Firma BMAT, die das neue Meldesystem für ARD & ZDF bereitstellt und betreibt, nutzt eine umfangreiche Musik-Datenbank.

Zukünftig müssen daher nur noch die Soundfiles mit Angabe der Musikmetadaten im kostenfreien GEMA Soundfile-Upload-Portal hochgeladen werden, wenn in dem Werbespot oder Sponsoringhinweis Eigen- und Auftragsmusik verwendet wird. Der hieraus entstehende Audiofingerprint ist die Grundlage für die Musikerkennung. Nach dem Upload werden die Soundfiles sofort an das neue Meldesystem von ARD&ZDF übertragen.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass durch die Einführung des neuen Musikmeldesystems die Zulieferung der Musikmetadaten über die Motivpläne oder bei der Anlieferung entfällt.

Wie funktioniert das Monitoring-Meldeverfahren?

Aus der Audiodatei wird ein digitaler Fingerabdruck erstellt (Bild 1), der bei Ausstrahlung des Spots / Sponsoringhinweis im ZDF wiedererkannt wird. Die erkannte Musik wird mit Informationen zu Werktitel, Urheber etc. angereichert und als Musikmeldung an die GEMA und GVL weitergeleitet (Bild 2).

Erstellung eines digitalen Fingerabdrucks aus einer Audiodatei (Bild 1)

Erstellung einer Nutzungsmeldung mittels eines Audio-Fingerprints (Bild 2)

GEMA Soundfile-Upload:

Das Soundfile-Upload-Portal der GEMA fungiert als zentraler Anlaufpunkt (auch für NICHT-Mitglieder der GEMA) zur Distribution der Audiodateien inkl. Metadaten von den Werbespots und Sponsoringhinweisen an die eingesetzten Monitoring-Dienstleister.

Bitte berücksichtigen Sie, dass auch bei Nutzung von GEMA-freier und lizenzfreier Musik die Soundfiles mit Angabe der Musikmetadaten hochzuladen sind.

Zum Upload steht folgendes Portal zur Verfügung:
www.gema.de/soundfile

Die Anleitungen für den Upload - GEMA SOUNDFILE-UPLOAD MANUAL:
gema-soundfile manual

Formate: bevorzugt WAV und MP3 (320 kbps)

Audiofiles: Tracks für alle bei der GEMA angemeldeten Werke

Hinweis zum Upload der Audiodateien:

Bitte informieren Sie die Kreativagenturen und Produzenten, wenn in dem Spot oder Sponsoringhinweis ab 01.01.2020 Eigen- und Auftragsmusik verwendet wurde, dass die dazugehörigen Soundfiles zum Audiofingerprint-Monitoring zur Verfügung zu stellen sind.

Bei Rückfragen steht Ihnen unsere Disposition gerne zu Verfügung.

Ansprechpartner

Heike Fisseler
Tel. 06131 70 14031
Fax. 06131 70 12518
fisseler.h(at)zdf.de

Mona Messerschmidt
Tel. 06131 70 14028
Fax. 06131 70 12518
m.messerschmidt(at)zdf.de

Carolin Schmidt
Tel. 06131 70 14018
Fax. 06131 70 12518
schmidt.ca(at)zdf.de

ZDF music reporting

English Version:
>> ZDF music reporting

Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.