SOKO Hamburg

SOKO Hamburg

dienstags, 18.05 Uhr  

In Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen wurde seit Mitte Oktober 2017 die neue Vorabendserie "SOKO Hamburg" für das ZDF gedreht. In zunächst sechs Folgen stehen Mirko Lang, Anna von Haebler, Marek Erhardt, Arnel Taci und Katrin Angerer in den Hauptrollen vor der Kamera.

Die "SOKO Hamburg" ermittelt in Mordfällen und Verbrechen länderübergreifend in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen. Ihre Fälle reichen von Ratzeburg über St. Pauli, den Hamburger Hafen und das Alte Land bis nach Kehdingen und Dithmarschen. Das Kommissariat der SOKO liegt nicht in einem schicken Neubau in der Hafencity, sondern in einem alten Backsteinbau am Stadtrand in Finkenwerder – direkt an der Elbe, der Lebensader der drei nördlichen Bundesländer. Und da die Elbe auch häufig der schnellste Weg ist, um die weit verstreuten Tatorte zu erreichen, steht den Kommissaren jederzeit ein Schnellboot zur Verfügung.

Die "SOKO Hamburg" wird angeführt von Hauptkommissar Jan Köhler (Mirko Lang). Er ist ein Chef wider Willen, der sein Kommissariat von der Straße aus leitet, statt in der Behörden-Hierarchie zu verstauben. Zusammen mit seiner ehrgeizigen Kollegin Hauptkommissarin Lena Testorp (Anna von Haebler) bildet er ein gegensätzliches, aber perfekt aufeinander abgestimmtes Führungs-Duo. Ergänzt wird das Team durch Oskar Schütz (Marek Erhardt), den erfahrensten Polizisten im Kommissariat: ein "Instinktbulle" und Einzelgänger. Cem Aladag (Arnel Taci) ist die wandelnde Wikipedia-Enzyklopädie des Teams. Sein wichtigstes Werkzeug ist sein Smartphone, das er schneller ziehen kann als andere ihre Waffe. Er und Maria Gundlach (Katrin Angerer) sind das Herz der Wache und halten den Laden im Hintergrund zusammen.

Die erste Folge der "SOKO Hamburg" ist am Dienstag, 27. März ab 18.05 Uhr zu sehen!

Auf einem Blick

  • Die "SOKO Hamburg" ist das jüngste Mitglied der SOKO-Familie
  • Den ersten Fall löst das neue Team am 27. März 2018 im ZDF
  • Die "SOKO Hamburg" ermittelt in Mordfällen und Verbrechen in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen
  • In der Hauptrolle ist Mirko Lang zu sehen, der 2003 bei einem breiteren Publikum mit dem "Wunder von Bern" Bekanntheit erlangte

Werbemöglichkeiten

18.02 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 14 18 10

18.05 SOKO Hamburg (1)

18.25 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 18 18 20

18.30 Uhr SOKO Hamburg (2)

18.54 Uhr

Leistungs-/ Kostenrechner

SOKO
Unterbrecher-Werbeblock in SOKO: 01 18 18 20
Basis-Spotlänge: 30 Sek.*

Anzahl Schaltungen:

* Die Leistung des Werbespots ist unabhängig von der gewählten Spotlänge. Beim ZDF Werbefernsehen gilt auch bei kürzeren Spotlängen der 1-Sekunden-Preis ohne Aufschlag.

Berechnen


zum Leistungs-/Kostenrechner