Der globale Premiumkäufer als Alternative zu 14 bis 49

Zusammen mit der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat das ZDF Werbefernsehen die Typologie des „Global Premium Shopper“ (GPS) entwickelt. GPS ist das Ergebnis einer regelmäßig aktualisierten Fusion von Käuferzielgruppen aus dem GfK ConsumerScan Panel mit dem AGF Fernsehpanel. Die Typologie bildet das mittels Barcode gemessene Einkaufsverhalten der TV-Zuschauer:innen in 284 Warengruppen ab. Auf dieser Grundlage können Käuferzielgruppen in Premium- und Markenkäufer:innen sowie Promotion- und Handelsmarkenkäufer:innen eingeteilt werden.

Die Typologie bietet Interessenten den idealen Einstieg in die Planung mit Käuferzielgruppen. Das seit 2007 erfolgreich angewandte Tool hebt die getrennte Behandlung von Marketing- und Mediazielgruppen auf und macht somit eine wirklich absatzrelevante Planung möglich.

Sollten Sie an einer Zählung der GPS-Typologie für Ihre Kampagne interessiert sein dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Media Service​​​​​​​ (mediaservice(at)zdf-werbung.de). Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Analysen.

Weitere Informationen zum GPS finden Sie in dieser übersichtlichen Broschüre.


logo-Erklärstück zum Thema GPS

Ansprechpartnerin Forschung

Nicole Hein
Tel. 06131 70 14014
Fax 06131 70 14395
hein.n(at)zdf.de