Moderne und unprätentiöse Verbrecherjagd

  • Neue Folgen ab dem 6. Januar 2025
  • Hochspannende Kriminalfälle im Raum Potsdam vor den Toren Berlins
  • Spannende Kriminalfälle mit einem frischen Team und starken Schauspieler:innen

Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Verfügbarkeiten. Sprechen Sie uns an: sponsoring(at)zdf.de.

Außerdem finden Sie hier eine Übersicht aller klassischen Sponsoring-Möglichkeiten im ZDF.

SOKO
Unterbrecher-Werbeblock in SOKO: 01 18 18 20
Basis-Spotlänge: 30 Sek.*

Anzahl Schaltungen:

* Die Leistung des Werbespots ist unabhängig von der gewählten Spotlänge. Beim ZDF Werbefernsehen gilt auch bei kürzeren Spotlängen der 1-Sekunden-Preis ohne Aufschlag.

Berechnen


zum Leistungs-/Kostenrechner

montags, 18:05 Uhr

Als jüngstes Mitglied der SOKO-Familie schafft es die „SOKO Potsdam“ seit nunmehr sieben Jahren, spannende Fälle frisch und modern zu erzählen und gleichzeitig dem bewährten Vorabend-Krimiformat treu zu bleiben.

Seit Beginn der Krimi-Serie stehen zwei Ermittlerinnen im Mittelpunkt der Serie, wodurch sich die SOKO Potsdam deutlich von den anderen SOKOs unterscheidet. Zusammen mit Chef Bernhard Henschel (Michael Lott) und dem jungen Kollegen Samir Amari (Skandar Amini) lösen Tamara Meurer (Anja Pahl) und Pauline Hobrecht (Agnes Decker) jeden Fall, wobei die Ermittlungen die Kolleginnen in die unterschiedlichsten Milieus führen und sie dort mit den kuriosesten Situationen konfrontieren werden.

So wird der Chef Bernhard Henschel nachts von einem illegalen Taxifahrer mitten in der Brandenburger Pampa ausgesetzt, weil er den überzogenen Tarif nicht bezahlen wollte. Doch dann wird am nächsten Tag die Leiche des Taxifahrers gefunden.

In einem anderen Fall decken die beiden Kommissarinnen einen Drogenring in einem Hochhausviertel auf, nachdem ein Drogenkurier getötet wurde. Als Pauline undercover in einem Golfclub ermittelt, gerät sie dabei in Lebensgefahr.

In weiteren Folgen kommen Action und Spannung, aber auch Spaß und Humor nicht zu kurz. Unterstützung bei der Lösung der Fälle erhält das eingespielte SOKO-Team von Rechtsmediziner Werner sowie von Jutta und Thomas von der KTU. Es ist eine Truppe, die schnell Sympathien gewinnt und der man gerne bei der Lösung der Fälle zusieht. Der Umgang miteinander ist warmherzig und ehrlich – genau wie die Stadt Potsdam selbst. 

Die Stadt und ihre Umgebung bleibt mit ihren vielfältigen Kulissen und Lebenswirklichkeiten eine weitere Hauptfigur der Serie und bietet Stoff für abwechslungsreiche Kriminalfälle.

Gleich die erste Staffel von „SOKO Potsdam“, die im Herbst 2018 mit 6 Folgen zur Ausstrahlung kam, fand ihr Publikum. Die im Jahr 2023 ausgestrahlten Folgen haben es auf einen Marktanteil von 20 Prozent bei durchschnittlich 3,508 Millionen Zuschauer:innen gebracht.*

* E 14+ | Gesamtjahr 2023 | Quelle: AGF Videoforschung; AGF SCOPE 1.4; Marktstandard: TV, Auswertungstyp TV