Rettungseinsätze in atemberaubender Bergwelt

  • Heldenhafte Rettungseinsätze vor traumhafter Kulisse in Ramsau am Dachstein
  • Spektakuläre Actionszenen in gefährlichen Höhen
  • Packende Familiendramen

19:21 Uhr

19:22 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 15 19 40

19:25 Uhr Die Bergretter (1/2)

19:49 Uhr

19:50 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 16 19 50

19:55 Uhr Die Bergretter (2/2)

Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Verfügbarkeiten. Sprechen Sie uns an: sponsoring(at)zdf.de.

Außerdem finden Sie hier eine Übersicht aller klassischen Sponsoring-Möglichkeiten im ZDF.

samstags, 19:25 Uhr

In ihrer Mischung aus Action, Drama und Humor, gepaart mit dem sensationellen Panorama der Bergwelt rund um den Dachstein, stehen die Bergretter auch in diesem Jahr wieder für einzigartige Unterhaltung und hochemotionale Geschichten.

Neben den dramatischen Rettungseinsätzen, die die Bergretter zu absolvieren haben, gibt es auch im Privatleben der Helden allerhand Turbulenzen. Markus (Sebastian Ströbel) hat sich in seiner neuen Rolle als „Vater“ der kleinen Mia (Mia Sophie Ballauf) gut eingefunden. Die zwei meistern ihr gemeinsames Leben und finden auf dem Hof von Emilie (Stefanie von Poser) ein zuhause. Mit Unterstützung von Franz Marthaler (Heinz Marecek) und Emilie richten sie den kleinen Hofladen für sich her. Enger wird so nun auch die Beziehung zu Markus‘ Mutter Johanna. Sie sorgt allerdings auch für neue Differenzen zwischen Franz Marthaler und Hotelier Peter Herbrechter. Beide werfen ein Auge auf die überaus attraktive Johanna… Katharina Strasser (Luise Bähr) ist nach bestandenem Examen zurück in Ramsau. Sie ringt noch mit sich, Markus endlich von ihrer Schwangerschaft zu berichten, doch den Moment der Wahrheit übernimmt dann aber ausgerechnet der Vater ihres Kindes, Thomas. Er will seine Zelte in Wien abbrechen, um mit ihr in die Zukunft zu starten. Katharina ist hin- und hergerissen zwischen Thomas und Markus. Sie entscheidet schließlich, Thomas eine Chance zu geben und verreist mit ihm in ein romantisches Wochenende…. Mit dramatischen Folgen.

Tobias Herbrechter (Markus Brandl) wird von seinem Vater vor ziemlich vollendete Tatsachen gestellt. Der Hotelier hat in Südtirol ein Hotel gekauft und möchte, dass Tobias die ersten Monate kommissarisch die Geschäftsführung übernimmt. Die Trennung von seiner Familie wird zu einer großen Belastungsprobe seiner Ehe mit Emilie. 

Und auch Ben (Mirko Lang), der in der Bergretterzentrale stets alle Fäden in der Hand hält, bekommt ein verlockendes Jobangebot. Er könnte als Team-Assistent der österreichischen Biathlon-Mannschaft einsteigen. Dafür müsste er aber schon bald seine Zelte in Ramsau abbrechen…

Eines ist allen im Team der Bergrettung klar: ihre privaten Probleme haben im Einsatz nichts zu suchen. Hochprofessionell und oftmals im Grenzbereich ihrer Kräfte und technischen Möglichkeiten geben Sie Alles, um den in Not geratenen zu helfen. Dabei geht es nicht nur einmal um Leben und Tod. 

Die grandiose Landschaft rund um das Dachsteingebirge verspricht fantastische Landschaftsaufnahmen und die spektakulären Einsätze der Bergretter Hochspannung. Große Emotionen, tragische Schicksale, aber auch viele humor- und gefühlvolle Momente. Diesen Mix honorieren die Zuschauer:innen. In den ersten drei Quartalen 2022 lag der Marktanteil der Serie bei 12,9 Prozent. Durchschnittlich schauten mehr als 3,006 Millionen Zuschauer:innen zu.* 

* E 14+ | 1. bis 3. Quartal 2022 | Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; VIDEOSCOPE 1.4, Marktstandard: TV.