Der Bergdoktor

Der Bergdoktor

Lisbeth (Monika Baumgartner, l.) möchte Ludwig (Christian Kohlund, r.) nie wieder auf dem Hof sehen (© ZDF/Raymond Roemke)

samstags, 19.25 Uhr

Die Familie von Dr. Martin Gruber steht wieder einmal vor dem Neuanfang. Nachdem Anne den Hof verlassen hat, fehlt Martins Bruder Hans die Grundlage,  um den Hof für die Zukunft neu aufzustellen. In diese Phase platzt plötzlich Ludwig Gruber - der Bruder von Martins und Hans‘ verstorbenem Vater.

Ludwig ist schwer krank, will sein Leben auf den letzten Metern in Ordnung bringen und sich deshalb mit seiner Familie versöhnen. Nicht ganz nebensächlich ist, dass er auch auf die Auszahlung seines noch ausstehenden Erbanteils pocht. Darüber, wie mit Ludwig, seiner gesundheitlichen Situation und seiner finanziellen Forderung umgegangen werden soll, droht die Familie Gruber zu zerbrechen. Lisbeth verlangt von Ludwig, wieder zu verschwinden. Zu tief sitzen bei ihr immer noch die Umstände des Todes ihres Mannes und die Schuld, die sie Ludwig daran gibt. Während Martin sich auf die Seite seiner Mutter schlägt, auch weil er seine eigenen schwierigen Erfahrungen mit Ludwig gemacht hat, beginnen Hans und Lilli, Verständnis für Ludwig aufzubringen. Durch ihren Großonkel beginnt Lilli, ihren eigenen Lebensweg und damit ihre Arbeit in der Praxis in Frage zu stellen - ganz zu Martins Missfallen. Während dieser versucht, einen Ausweg aus der eingefahrenen und weiter eskalierenden Situation zu finden, wird immer mehr deutlich, dass Lisbeth und Ludwig eine bewegte Vergangenheit verbindet. Und so erscheinen die Umstände des Todes von Martins Vater in einem ganz neuen Licht...

Doch der Bergdoktor wird nicht nur familiär gefordert; seine Patientenfälle zwingen ihn auch diesmal wieder, medizinisch und emotional an die Grenze zu gehen. Zum Glück hat er neben Dr. Alexander Kahnweiler und Dr. Vera Fendrich auch seinen alten Mentor Dr. Roman Melchinger an seiner Seite. Und eine Praxis ohne Frau Bornholm kann sich Dr. Gruber schon lange nicht mehr vorstellen.

Die Kultserie hat auch im Werberahmenprogramm ihre Fans. Der Marktanteil lag im ersten Halbjahr 2021 bei 12,5 Prozent. Durchschnittlich schauen über 3,1 Mio. Zuschauer zu.*

*E 14+ | 1. Halbjahr 2021 | Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV.

Auf einen Blick

  • Moderne und aktuelle Geschichten um Krankheit, Leidenschaft, Neid und Verrat vor idyllischer Bergkulisse
  • Prominente Besetzung mit Hans Sigl als "Bergdoktor", u. a. bekannt durch die Krimiserie "SOKO Kitzbühel"
  • Drehort: Grandiose Alpenlandschaft am Wilden Kaiser

Werbemöglichkeiten

19.21 Uhr

19.22 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 12 19 40

19.25 Uhr Der Bergdoktor (1)

19.49 Uhr

19.50 Uhr

  • Klassische Werbeinsel
    01 16 19 50

19.55 Uhr Der Bergdoktor (2)